Kanuvermieter am Obermain

Diese Kanuvermieter haben sich als Partner für den Main zu einem besonders achtsamen Umgang mit dem Naturerbe Main verpflichtet:

Kanuvermieter am Main - Unterzeichner der Selbstverpflichtung

Albatros Kanuverleih

Harald Beuschel

Obere Sandstraße 18
96215 Lichtenfels

Tel.: 09571 5371
Mobil: 0157 84544003

kanuverleih(at)t-online.de
www.albatros-kanuverleih.de


Freizeitschuppen

Heinz und Petra Büttel

Klingenstraße 7
96117 Merkendorf

Tel.: 0173 9202895

Freizeit.Schuppen(at)t-online.de
www.freizeitschuppen.de


Kanuverleih Anker

Michael Bauer

Am Gries 5
96231 Bad Staffelstein/ Unnersdorf

Tel.: 09573 1565
Tel.: 0175 5966074

info@ankerkanu.de

www.ankerkanu.de


Kanuvermietung Campingplatz Bad Staffelstein

Martin Lüders

Seestraße 3
96231 Bad Staffelstein
Tel.: 09573 222996
Fax: 09573 222997
info(at)aquariese.de
www.aquariese.de

Mühlenboote Rattelsdorf

Helmut Vorndran

An der Itz 11a
96179 Rattelsdorf

Tel.: 09547 1783

helmut(at)muehlenboote.de
www.muehlenboote.de


Obermain-Kanu

Joachim Wegner

Kreuzbühlstraße 11a
96215 Lichtenfels

Tel.: 09571 6182
Fax: 09571 896493
Mobil: 0171 7633748

mail(at)obermain-kanu.de
www.obermain-kanu.de


Rosis Bootladen

Jan-Claas de Rooij

Meilschnitzerstraße 50
96465 Neustadt/ Coburg

Tel.: 09568 1700
Mobil: 0171 1955231

rosisbootsladen(at)gmx.de


Logo der Marke Umweltbildung.Bayern des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
www.umweltbildung.bayern.de

Seit 2006 Partner im Netzwerk Umweltbildung.Bayern

Pegel am Main auf Rot:

Aufgrund der Trockenheit ist der Main-Pegel bei Kemmern unter 2,20 Meter gefallen. Damit ist der Obermain für Kanus von Hausen (Bad Staffelstein, Lkr. Lichtenfels) bis Hallstadt (Lkr. Bamberg) gesperrt. Das Fahrverbot dient dem Schutz der im Kies und unter Wasser lebenden Tiere. Für die Tiere und Pflanzen ist der Main zwischen Hausen und Hallstadt ein besonders wichtiger Lebensraum. Denn er ist hier nicht durch Wehre aufgestaut und kann frei fließen. Als Partner für den Main helfen Sie mit, diesen Lebensraum zu schützen und beachten das Fahrverbot.

Kanu gefahren werden kann auf dem Breitengüßbacher See sowie oberhalb des Wehres Hausen und ab Hallstadt. 

Direkter Link
zum Pegel Kemmern

Für Bootsfahrten auf dem Obermain zwischen Hausen und Hallstadt gilt zum Schutz der Fische und Libellenlarven ein Mindestwasserstand von 2,20 am Pegel Kemmern. Diese Regelung gilt für alle Bootstypen, auch für private Schlauchboote.

 

Pegelansage unter
01804-370037-524

(0,20 € pro Anruf aus d. dt. Festnetz,
Mobilfunkpreise können abweichen.)

Wasserwirtschaftsamt Kronach


Wasser erleben

Externe Links:

Bitte beachten Sie:
Diese Links verweisen auf externe Angebote und werden deshalb in einem neuen Fenster geöffnet.

     

www.hnd.bayern.de

     

www.kanu-bayern.de