Aktueller Hinweis

Das beliebte Flussfest findet 2014 leider nicht statt. Die Vereine vor Ort laden jedoch Groß und Klein ganz herzlich zu ihren Sommerfesten ein.

Bamberger Flussfest

Motiv für das Flussfest 2012 - Foto: T. Ochs

Unter dem Motto "Bunte Vielfalt" wurde in Bamberg im Stadtteil Bug 2012 zum 4. Mal das beliebte Familien-Flussfest direkt an der Regnitz gefeiert. Für einen Tag lang, am Sonntag, den 29. Juli 2012, veranstalteten wieder zahlreiche Vereine von 10:00 bis 17:00 Uhr eine großes Mitmach-Fest für Groß und Klein mit vielen Aktionen und spannenden Informationen rund um das Thema Freizeit und Fluss.

Eintritt frei!

Die weitläufigen Vereinsgelände direkt an den Ufern der Regnitz tragen zur besonderen Atmosphäre des Bamberger Flussfestes bei: hier kann jeder einen abwechslungsreichen sowie entspannten Tag verbringen und sich Zeit nehmen, die vielen Mitmachangebote auszuprobieren. Das große Familienfest findet zum vierten Mal unter der Leitung des Flussparadies Franken statt und wird von Vereinen und Akteuren aus der Region Bamberg ehrenamtlich organisiert. Der Eintritt ist wie immer frei!

Alle sind willkommen!

In diesem Jahr wollen die beteiligten Akteure bewusst auf das wichtige Thema "Inklusion" aufmerksam machen und ein Flussfest ohne Barrieren konzipieren. Im Programmblatt sind beispielweise erstmals die rollstuhlgerechten Toilettenanlagen gekennzeichnet. Die Lebenshilfe Bamberg e. V. lädt als neuer Partner des Bamberger Flussfestes Jung und Alt zur Spielaktion "Flussgeister und Landratten" ein.

Gscheit essen - mit Genuss und Verantwortung

Auch die Bayerische Umweltbildung ist wieder mit von der Partie mit der Kampagne "Gscheit essen - mit Genuss und Verantwortung". So sind neben vielen Aktionen am und auf dem Fluss, wie dem legendären Drachenbootrennen, auch wieder viel Kulinarisches aus der Region zu erwarten.

Zum Programm

Das Flussfest beginnt um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst an der Regnitz. Ab 11:00 Uhr ist in der Regnitzklause die Ausstellung "Alles im Fluss" des Schweinfurter Künstler Dieter Kraft zu sehen. Und rund um und auf der Regnitz stehen dann vielfältige Aktionen für Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt der Familienveranstaltung. Der Bamberger Faltboot-Club organisiert Drachenbootrennen und Schnupperpaddeln, beim Flussparadies Franken sprechen das Entdecker-Memory und ein Barfuss-Pfad alle Sinne an. Auf der riesigen begehbaren Flusskarte können bayerische Flussläufe erkundet werden. Bootsausstellung, Modellbootfahren, Kletterwand, Bogenschießen u. v. m. richten sich an die ganze Familie. Die Marinejugend zeigt, wie man Knoten aller Art richtig knüpft und bietet Mitfahrten im Zweier-Kajak an. Auch für die ganz Kleinen gibt es jede Menge zu staunen in den vielen Spielen mit dem kühlen Nass. Für viele Mitmachaktionen gilt: Badehose einpacken!

Um 15:00 Uhr startet wieder das beliebte Drachenbootrennen.

Anmeldung für Teams nimmt der Bamberger Faltboot-Club ab sofort entgegen (info(at)faltbootclub.de). Kurzentschlossene und auch Einzelpersonen, die in einem Mixed-Team mitfahren wollen können sich bis 14:30 Uhr am Infostand des Bamberger Faltboot-Clubs auf dem Gelände des WSV Neptun anmelden.

Musik auf dem Flussfest

Das Flussfest bietet in diesem Jahr auch wieder unterschiedlichste Musikgenüsse. Um 10:00 Uhr singen die Flames of Gospel beim Gottesdienst. Ab 11:00 Uhr gibt es Reggea-Roots zum chillen mit Del Davis im WSV Neptun und ab 18:00 Uhr unterhält Sie dort die Band Joy'n D@band. Bei der Marinekameradschaft sorgt Happy Jack für Stimmung und um 14:00 und 15:30 Uhr gibt es Shanties und Seemannslieder. Ab 17:00 Uhr setzen die Cavallinis im Schwimmverein nochmal ein musikalisches Ausrufezeichen.

Impressionen vom Flussfest 2012:

Flussfestakteure tragen Drachenboot zur Regnitz - Foto: K. Reichert
Spielaktion der Lebenshilfe Bamberg - Foto: K. Reichert
Modellbootfahren bei der Marinekameradschaft - Foto: K. Reichert
Schnupperpaddeln mit dem Faltboot-Club - Foto: C. Geldner
Kindern beim Schiffe treideln - Foto: T. Ochs
Lebenshilfe Bamberg Spielaktion - Foto: C. Geldner
Zwei Kinder auf dem Fluss-Barfuss-Pfad - Foto: T. Ochs
Vorführung Kenterrolle - Action auf der Regnitz - Foto: K. Reichert
Bogenschießen bei Indian Games and Fun - Foto: K. Reichert
Marinechor der Marinekameradtschaft singt - Foto: K. Reichert
Bunte Boote auf der Regnitz am Steg des WSV Neptun - Foto: K. Reichert
Stand-up-Paddling Vorführung auf der Regnitz - Foto: K. Reichert
Aufruf zum Drachenbootrennen - Foto: C. Geldner
Drachenbootrennen Flussfest 2012 - Foto: K. Reichert
Alt und Jung bei der Einweisung zum Drachenbootrennen - Foto: C. Geldner
Kinder beim Pflanzendruck - Foto: T. Ochs
Flussparadiesische Pflanzendrucke, so geht's: Blattrückseite mit Farbe anmalen... - Foto: T. Ochs
Flussparadiesische Pflanzendrucke, so geht's: ... dann vorsichtig aufs Papier drücken... - Foto: T. Ochs
Flussparadiesische Pflanzendrucke, so geht's: ... und wieder abziehen - Foto: T. Ochs
Beach-Volleyball beim WSV Neptun - Foto: C. Geldner
Besucher auf der begehbaren Flusskarte Bayern - Foto: T. Ochs
Spielaktion Regnitzradweg-Entdecker-Memory am Infostand des Flussparadieses Franken - Foto: T. Ochs
Detail Spielaktion Regnitzradweg-Entdecker-Memory am Infostand des Flussparadieses Franken - Foto: T. Ochs
Spielmobilangebote beim Flussfest - Foto: C. Geldner
Flussfest mit allen Sinnen und fair genießen: Schoko-Frucht-Spieße der Bund Naturschutz Jugend - Foto: K. Reichert
Infostand BRK_Wasserwacht mit Puppe im Taucheranzug - Foto: C. Geldner
Infostand Flussparadies Franken mit Logo Umweltbildung Bayern - Foto: K. Reichert
Del Davis mit Gitarre - Foto: K. Reichert
Mit Wimpeln und Fahnen geschmückter Schiffsmast - Foto: K. Reichert
Barbie im Modellboot auf dem Flussfest Bamberg - Foto: K. Reichert
 
 

Medienpartner Flussfest 2012

WOBLA - Die Wochenzeitung für die Region Bamberg

http://www.umwelt.bamberg.dewww.wobla.net


Akteure Flussfest 2012

Abfall- u. Umweltberatung im Umweltamt der Stadt Bamberg

www.umwelt.bamberg.de


Bamberger Faltboot-Club e. V. (BFC)

http://www.oberfrankenstiftung.de/www.faltbootclub.de


Bamberger Rudergesellschaft von 1884 e. V. (BRG)

www.bamberger-rudergesellschaft.de


BRK Wasserwacht, Ortsgruppe Bamberg

www.wasserwacht-bamberg.de


Chapeau Claque e. V. / Spielmobil Bamberg

www.spielmobil-bamberg.de


Fanclub Faszination Basketball

www.bamberg-fans.de


Flussparadies Franken e. V.

www.flussparadies-franken.de


Indian Games and Fun

www.indian-games.de


Jobst & Riegel GbR - Die Gondolieri von Bamberg

www.gondel.info


Lebenshilfe Bamberg e. V.

www.lebenshilfe-bamberg.de


Marinekameradschaft 1903 Bamberg e. V.

www.marine-bamberg.de


Postsportverein Bamberg 1928 e. V.

www.postsportverein.de


Schwimmverein Bamberg 1925 e. V.

www.svbamberg.de


Sportfischer Bamberg und Umgebung e. V. und Bezirksfischereiverband Oberfranken e. V.

www.sportfischerverein-bamberg.de
und
www.bfvo.de


WSV Neptun Bamberg e. V.

www.wsv-neptun.de


Jugendgruppe BN Bamberg

www.bamberg.bund-naturschutz.de


Don Bosco Projekt Zahltag

www.donboscobamberg.de


Reimund Frank, Kanu Touren Service Bamberg

www.kanutouren-bamberg.de


Impressionen vom dritten Bamberger Flussfest 2010:

Jugendliche beim Basteln von Juwala-Bällen - Foto: T. Ochs
Der Barfußpfad zum Fühlen vom Flussparadies Franken e. V. - Foto: T. Ochs
Venezianischer Flair mit dem Gondolieri auf der Regnitz - Foto: T. Ochs
Kinder beim Schnuppertauchen des Tauchclub Bamberg e. V. - Foto: T. Ochs

Flussfest 2010

Bereits zum dritten Mal fand 2010 das Flussfest an der Regnitz bei Bug statt - ganz im Rahmen der Kampagne "WertvollerLeben" der Bayerischen Umweltbildung. Bei dem Fest, bei dem die Regnitz im Mittelpunkt steht, gab es Vorführungen, Infostände und viele Mitmachaktionen für Kinder und Familien. Und natürlich war auch für das leibliche Wohl mit vielen Spezialitäten aus der Region bestens gesorgt. Das Bamberger Flussfest wurde für Familien von über 20 verschiedenen Vereinen und Akteuren aus der Region Bamberg ehrenamtlich und gemeinsam organisiert.

WertvollerLeben

Neben Spiel und Spaß an der Regnitz geht es unter dem Motto "WertvollerLeben" in diesem Jahr auch um Informationen und Anregungen, die an das Wertebewusstsein und -empfinden appellieren. Was ist uns wichtig und was macht unseren Alltag wertvoll? Mutige und wichtige Fragen und Themen, die die Umweltbildung Bayern hier anspricht. So wird das Motto FairKick im Jahr der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika alle Fußballaktionen beim diesjährigen Flussfest begleiten, um deutlich zu machen: wer fair gehandelte Fußbälle kauft, trägt unmittelbar dazu bei, die Lebensbedingungen in den Ländern, in denen sie produziert werden, zu verbessern.

Fair Kick

Fakt ist, dass es für den Endkunden meist kein erheblicher Preisunterschied zwischen einem fair gehandelten und einem konventionellen Ball einer vergleichbaren Qualität gibt. Die Bälle werden von Hand genäht. Für einen Ball der Qualitätsstufe A erhalten die Näherinnen und Näher in der konventionellen Produktion ca. 0,43 €, für einen fair gehandelten Ball ca. 0,84 € vergütet. Der höhere Lohn fließt bei den fair gehandelten Bällen der GEPA in einen Fonds. Er wird vor Ort für die Ausbildung der Kinder, für eine verbesserte Gesundheitsversorgung oder für Mikrokredite zur Existenzgründung eingesetzt.
Weitere Informationen: http://www.gepa.de/fairpay/index.php

Flussfest-Impressionen aus früheren Jahren:

Kleinkinder beim spielen mit aus Röhren fließendem Wasser - Foto: T. Ochs
Junge beim Weitwurf - Foto: T. Ochs
Spielende Kinder und Jugendliche auf Wiese - Foto: T. Ochs