Museumskoffer: Handwerksberufe an der Regnitz

Innenansicht des von Lina Quante konzipierten und gestalteten Museumskoffers "Fischer, Müller, Gerber - Handwerksberufe an der Regnitz". - Foto: Flussparadies Franken e. V.

Der Koffer thematisiert das Handwerk der Fischer, Müller, Gerber zum Zeitalter des Mittelalters an der Regnitz in Bamberg. Wer den Koffer öffnet, blickt aus der Vogelperspektive auf eine Flusslandschaft mit einem Fischerboot, einer Mühle und einem Gerberhaus im Miniaturformat. Hinter drei Klappen verbirgt sich dann gleichsam unter dem Fluss das Haus eines Fischers, eines Müllers und eines Gerbers in Bamberg. Mit Tagebuchauszügen, liebevoll gestalteten Handpuppen und vielen Gegenständen kann das Alltagsleben der Menschen des Mittelalters am Beispiel der oben genannten Berufsgruppen erkundet werden. Und das war meist wenig romantisch. So beschwert sich die Gerberstochter über den "stinkigen" Beruf ihres Vaters, der sie zur Ausgestoßenen macht. Der Fischer muss bei jedem Wetter sehr früh raus, um Nase, Barbe und Aal zu fangen. Und der historische Plan mit den vielen Mühlen in Bamberg zeigt, wie lebensnotwendig diese für die Entwicklung der Stadt Bamberg waren. 

 

Der Museumskoffer "Fischer, Müller, Gerber - Handwerksberufe an der Regnitz" ist für die Klassen 1-4 (Grundschule) konzipiert. Gegen eine kleine Spende kann er direkt beim Flussparadies Franken e. V.  ausgeliehen werden. Er eignet sich hervorragend, um einen Wandertag auf dem Flusspfad in Bamberg oder einen Besuch der Ausstellung "Lebensader Regnitz"  vorzubereiten.

 

„Mit einem Museumskoffer kann ich ein Stück Museum auf interaktive Weise in die Schulen bringen und damit einen Museumsbesuch thematisch spannend und anschaulich vorbereiten: Kinder haben viel mehr von einer museumspädagogischen Führung, wenn sie im Thema schon zu Hause sind!“ Dombergkoordinatorin Birgit Kastner www.domberg-bamberg.de

 

Seminar "Museumskoffer für das UNESCO-Welterbe" 2013 an der Universität Paderborn

Acht solcher Welterbekoffer waren bis Januar 2014 in den Museen um den Bamberger Dom  anlässlich des Welterbejubiläums zu sehen.

 

Konzeption und Umsetzung des Koffers"Fischer, Müller, Gerber - Handwerksberufe an der Regnitz": Lina Quante

 


 

Museen der Stadt Bamberg

Förderer der Ausstellung

Kulturfonds Bayern
Oberfrankenstiftung
Bayerische Sparkassenstiftung
Stiftung der Sparkasse Bamberg
Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern
Logo der Marke Umweltbildung.Bayern des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
www.umweltbildung.bayern.de

Seit 2006 Partner im Netzwerk Umweltbildung.Bayern

Wasserwirtschaftsamt Kronach


Wasser erleben