EU-LIFE-Natur-Projekt Oberes Maintal

Die neuen Vogelbeobachtungstürme bei Hallstadt am Säugries (Lkr. Bamberg) und an der neuen Mainschleife bei Unterbrunn (Lkr. Lichtenfels) ermöglichen einen faszinierenden Blick auf das Maintal von oben und die vielfältige Vogelwelt am Wasser.
Das Flussparadies Franken ist unterstützender Partner des EU-LIFE-Natur-Projektes Oberes Maintal. Alle Informationen zu diesem Projekt, das in den Landkreisen Lichtenfels und Bamberg ökologische Maßnahmen und Naturerlebnisstationen umsetzt gibt es auf der Projekthomepage.
Termine für Exkursionen finden Sie direkt hier.

Otterfranken

Seitliche Aufnahme eines Otters am Flussufer auf einem Stein sitzend - Foto: K. Heuer

Der früher in ganz Deutschland verbreitete Fischotter beginnt langsam auch in Nordbayern wieder Fuß zu fassen. So wandern Otter von der Tschechischen Republik her nach Bayern ein, nach Oberfranken auch über Thüringen. Allerdings warten viele Ausbreitungsbarrieren auf den flinken Wassermarder. Um diese zu verringern startete die Ökologische Bildungsstätte Oberfranken das Projekt "Otterbahnen nach Oberfranken" zusammen mit dem Bund Naturschutz, den Wasserwirtschaftsämtern Kronach und Hof, dem Flussparadies Franken, sowie den tschechischen Partnern des Czech Otter Foundation Fund und der tschechischen Naturschutzbehörde. Gefördert wurde das Projekt bis März 2010 durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, den Bayerischen Naturschutzfonds, der Oberfrankenstiftung und dem Bund Naturschutz.

Logo der Marke Umweltbildung.Bayern des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
www.umweltbildung.bayern.de

Seit 2006 Partner im Netzwerk Umweltbildung.Bayern

Wasserwirtschaftsamt Kronach


Wasser erleben

Externe Links:

Bitte beachten Sie:
Diese Links verweisen auf externe Angebote und werden deshalb in einem neuen Fenster geöffnet.


EU-Life-Projekt Oberes Maintal

Otterfranken